Strafprozessrecht

Strafprozessrecht
Straf|pro|zess|recht [auch: …'t̮sɛs…], das <Pl. selten> (Rechtsspr.):
Strafprozessordnung; Verfahrensrecht (1) im Strafprozess.

* * *

Straf|pro|zess|recht, das (Rechtsspr.): Strafprozessordnung.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Strafprozessrecht — bezeichnet, je nach Zusammenhang: Strafverfahrensrecht (Deutschland), siehe auch Strafprozessordnung (Deutschland) Strafprozessrecht Liechtenstein siehe Strafprozessrecht (Österreich) und Strafprozessordnung (Liechtenstein) Strafprozessrecht… …   Deutsch Wikipedia

  • Strafprozessrecht (Österreich) — In Österreich ist die Grundlage für den Strafprozess die österreichische Strafprozessordnung (StPO). Sie regelt das Verfahren über die Aufklärung von Straftaten, über die Verfolgung verdächtiger Personen und über damit zusammenhängende… …   Deutsch Wikipedia

  • Strafprozessrecht (Schweiz) — Das formelle Strafrecht, auch Strafprozessrecht genannt, ist in der Schweiz seit Inkrafttreten der Schweizerischen Strafprozessordnung (StPO) am 1. Januar 2011 einheitlich geregelt. Zuvor existierten 26 kantonale Strafprozessordnungen sowie eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Strafprozessrecht (Vereinigte Staaten) — Der Strafprozess bezeichnet in den Vereinigten Staaten das Verfahren zur Ermittlung und Verurteilung strafbarer Handlungen. Aufgrund der stark föderalen Staatsform gibt es bedeutende prozessrechtliche Unterschiede sowohl zwischen den… …   Deutsch Wikipedia

  • Verletzter (Strafprozessrecht) — Als Verletzten bezeichnet man im Strafprozessrecht eine Person, die durch eine behauptete Straftat – ihre tatsächliche Begehung unterstellt – unmittelbar in einem Rechtsgut verletzt ist. Verletzter eines Diebstahls ist beispielsweise… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Rechtswissenschaftlern — Die Rechtswissenschaftler sind jeweils ihrer letzten Universität, Hochschule oder Institut zugeordnet. Inhaltsverzeichnis 1 Deutschland 1.1 FH Aachen 1.2 Universität Augsburg 1.3 O …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Rechtswissenschaftler — Die Rechtswissenschaftler sind jeweils ihrer letzten Universität, Hochschule oder Institut zugeordnet. Inhaltsverzeichnis 1 Äthiopien 1.1 Harar 2 Belgien 2.1 Katholieke Universiteit Leuven 3 Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Lehrstuhlinhabern an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Zürich — Bibliothek des Rechtswissenschaftlichen Instituts der Universität Zürich Zur Ausbildung von Juristen und Politikern wurde 1807 in Zürich das Politische Institut geschaffen. Mit der Gründung der Hochschule Zürich 1833 (ab 1912 Universität Zürich)… …   Deutsch Wikipedia

  • Ambos — Kai Ambos Kai Ambos (* 29. März 1965 in Heidelberg) ist Lehrstuhlinhaber für Strafrecht, Strafprozessrecht, Rechtsvergleichung und internationales Strafrecht an der Georg August Universität Göttingen. Er ist Autor und Herausgeber zahlreicher… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Lehrstuhlinhaber für Kriminologie — Diese Liste gibt eine (nicht abschließende) Übersicht enzyklopädisch relevanter Kriminologen aus dem deutschsprachigen Raum. Einen Lehrstuhl für Kriminologie besitzen die meisten Universitäten mit juristischer Fakultät. Ein besonderes Max Planck… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”